Der 14. Mann

Die (nicht nur) grünen Daumen des TSV
Die wichtigste Dreiheiligkeit im Fußball bilden Spieler, Ball und der Rasen. Für den/die Spieler ist der Trainer verantwortlich, für die Bälle die Mannschaftsleiter. Und für den Rasen die „Platzer“. Bei dieser Schiene kann sich der TSV Böhlitz-Ehrenberg auf seine hauptverantwortlichen Platzleute verlassen! Die drei „alten Hasen“ Thomas Doberschütz, Uwe Stier und Ralf Schmidmaier sorgen nicht nur für solide Platzverhältnisse, sie zeichnen auch für das verantwortlich was sich so neben und um das Feld befindet. Und das zeigte sich zum Beispiel bzw. gerade beim Hochsommer 2018 – zum ersten Spieltag war der Rasen in Bestform!